18.09.2021

Kostbares Wipptal: Obst, Naturgarten und Lehmofenpizza in Matrei

Im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes Kostbares Wipptal laden wir zu Exkursionen ein, die uns essbar bepflanzte Orte mit allen Sinnen erleben lassen.

Programmpunkte zur Auswahl (Dauer: jeweils 1 Stunde):

von 14.00-15.00 Uhr:

• Besichtigung der Obstpressanlage des Obst- und Gartenbauvereines Matrei/Mühlbachl/Pfons mit Apfelsaftverkostung (Gemeindezentrum Pfons)

• Gartenbesichtigung des Natur- und Selbstversorgergarten der Familie Obojes in Statz (Adresse: Statz 35) – ein mit viel Liebe und Kreativität gestalteter Privatgarten

von 15.15-16.15 Uhr:

• Kennenlernen der Idee und Besichtigung des Essbaren Spielplatzes und des Essbaren Schulweges (Volksschule Matrei)

• Besuch am Michelerhof in Pfons, wo Ortsbäurin Christine Lener im Obst- und Beerengarten von ihren Herausforderungen und Möglichkeiten erzählt (Adresse: Gedeir 38)

Ab 16.30 Uhr:

Führung im Gemeinschaftsgarten „Wir im Garten Wipptal“ in Statz/Mühlbachl. Dieser lebendige Ort wurde vor 4 Jahren auf Privatinitiative hin gemeinschaftlich angelegt. Seitdem erfreuen sich die Mitglieder nicht nur am eigenen Gemüse, sondern auch an den vielfältigen Blumen und Insekten im Garten, und vor allem am kunstvoll und gemütlich gestalteten Gartenpavillon, in dem man sich regelmäßig trifft.

Anschließend gemütlicher Ausklang bei selbst gemachter Gartenpizza aus dem Lehmofen.

 

Die Anfahrt ist privat zu organisieren und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln (und Fahrrad) möglich. Öffentliche Anreise: per Zug bis Matrei am Brenner, dann können alle Standorte per Fahrrad/ e-bike (Verleihbox am Bahnhof https://bike.tirol/) innerhalb von 15 min. erreicht werden.

Ort:
mehrere Orte bei Matrei
Pfons

Termin:
18.09.2021
14.00-18.00 Uhr


ReferentIn:
Erich Schafferer, Peter Obojes, Christine Lener, Anna Radtke, Petra Obojes-Signitzer


Anmeldeschluss:
16.09.2021
Weitere Infos:
Herunterladen

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

Kontakt

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.
Ich möchte den Newsletter des Tiroler Bildungsforums erhalten.

Captcha-Code: