11.02.2023

Orte des Miteinanders pflanzen - Gemeinschaftsgärten und „Essbare Gemeinden“ - Workshop

Im Workshop werden die Potentiale gemeinschaftlicher Pflanzprojekte im städtischen und ländlichen Raum, sowie die konkrete Planung und Organisation, auf Basis von vielen Praxisbeispielen, dargestellt. Ob ein Kräuterbeet im Pfarrgarten, Beerenbeete am Schulweg, urban gardening - Aktionen der Jungschar, eines Vereines oder ein interkulturelles Miteinander im Selbstversorgergarten – die Gestaltungsmöglichkeiten, Herangehensweisen und Ziele sind vielfältig. Welche Rahmenbedingungen braucht ein gemeinschaftliches Pflanzprojekt und wie kann es auch langfristig funktionieren?

Die Veranstaltung ermöglicht eine Auseinandersetzung mit der praktisch-organisatorischen Herangehensweise. Konkrete Vorhaben der Teilnehmer*innen können eingebracht werden.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Menschen, die ein gemeinschaftliches Garten- oder Pflanzprojekt organisieren wollen - für eine sozial und ökologisch nachhaltige Zukunft.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Bildungshaus St. Michael, Bildungshaus Osttirol, Haus der Begegnung und dem Tiroler Bildungsforum im Rahmen der Reihe „Gemeinschaftlich Pflanzprojekte gestalten“.

Gefördert von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung 

Ort:
Bildungshaus St. Michael
Matrei a.Br.

Termin:
11.02.2023
Samstag, 9.00-18.00 Uhr
(6 UE)


ReferentIn:
Petra Obojes-Signitzer, Christiane Moser
Kosten:
Euro 40
Euro 35nach Selbsteinschätzung
Anmeldeschluss:
03.02.2023
Kontakt:
st.michael@dibk.at

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

RechnungsempfängerIn

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.
Ich möchte den Newsletter des Tiroler Bildungsforums erhalten.

Captcha-Code: