07.10.2021

Anpacken - Handwerkszeug für Verein und Ehrenamt

Sie sind in einem Verein tätig und möchten mehr über Tricks der Öffentlichkeitsarbeit, Jugendarbeit im Verein, Vereinsrecht und Haftungsfragen oder die Steuerfalle im Vereinswesen erfahren?
Dieses Seminar bietet Ihnen verschiedene Workshops, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen. Wählen Sie zwei davon.

18.30 Uhr: Begrüßung

18.45 Uhr: Workshops 1 & 2

  1. Vereinsrecht und Haftungsfragen im Ehrenamt

In der Praxis stehen Vereine immer wieder vor rechtlichen Fragen und Problemen. Um in der Menge an Vorschriften jedoch nicht den Überblick zu verlieren, zeigt Ihnen dieses Seminar, welche Aspekte für eine gesetzeskonforme Vereinsarbeit besonders zu beachten sind. Außerdem wird thematisiert wie VereinsfunktionärInnen eine Haftung im Rahmen der Tätigkeit vermeiden können.

ReferenInt: Mag.a Elisabeth Kuster, Juristin

  1. Tricks der Öffentlichkeitsarbeit – Der richtige Draht in die Redaktion

Hier bekommen Sie praktische Hinweise: Was ist für eine Zeitung, ein Medium interessant? Was sollte ich beachten, damit eine Veranstaltung oder ein Bericht angekündigt wird? Welche technischen Voraussetzungen gibt es? … damit Ihre Anliegen in der Zeitung dargestellt werden, so wie Sie es wollen!

Außerdem erhalten Sie einen kleinen Einblick in das alltägliche Geschehen einer Zeitungsredaktion und Tipps, die das Tor in die Redaktion und damit in eine Zeitung öffnen können.

Referentin: Mag.a Silvia Pfeil-Sherpa, langjährige Erfahrung in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in Tirol

20.15 Uhr: Pause

20.30 Uhr: Workshops 3 & 4:

  1. Jugendarbeit – Nachwuchs im Verein

Für Vereine ist es zunehmend schwierig junge Menschen für eine Mitarbeit zu gewinnen. Jugendliche und junge Erwachsene entwickeln heute häufig ein Selbstverständnis, welches sich außerhalb des gewohnten begrifflichen Rahmens von Partizipation und Engagement bewegt. Dies stellt die „klassische“ Vereinsarbeit vor neue Aufgaben, auf die reagiert werden muss. Es eröffnet aber zugleich auch neue Spielräume, die gemeinsam mit den Jugendlichen für ein lebendiges Vereinsleben genutzt werden können.

Referent: Mag. Lukas Trentini, Geschäftsführer Plattform Offene Jugendarbeit Tirol, Vorsitzender Tiroler Jugendbeirat

  1. Die Steuerfalle im Vereinswesen – Vereine und Steuern

Inhalt des Seminars sind die Grundlagen der Vereinsbesteuerung. Wann ist ein Verein steuerpflichtig? Welche Möglichkeiten der Steuerbefreiung gibt es? Worauf ist dabei bei den Statuten zu achten?

ReferentIn: angefragt

 

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Freiwilligenzentrum Pillerseetal-Leukental.

Anmeldung und Information beim Freiwilligenzentrum Pillerseetal-Leukental unter 05359/90501-1300 oder hutter@regio3.at

 

Ort:
Raiffeisen Service Center
Oberndorf bei Kitzbühel

Termin:
07.10.2021
Donnerstag, 18.30-21.00 Uhr
(3 UE)


ReferentIn:
Elisabeth Kuster, Lukas Trentini, Silvia Pfeil-Sherpa
Kosten:
Kosten sind beim FWZ Pillerseetal/Leukental zu erfahren
Anmeldeschluss:
30.09.2021
Kontakt:
tiroler.bildungsforum@tsn.at

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

Kontakt

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.
Ich möchte den Newsletter des Tiroler Bildungsforums erhalten.

Captcha-Code: