27.04.2021

Gemeindeseminar: Gebühren und Abgaben im Verwaltungsverfahren

Im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens hat die Behörde nicht nur die einschlägigen materiell-rechtlichen Vorschriften anzuwenden, sondern in der Regel auch verschiedenste abgabenrechtliche Gesetze und Verordnungen. So sind etwa Eingaben, Beilagen und weitere zB.: in einem Bauverfahren einlangende Schriftsätze nach den Bestimmungen des Gebührengesetzes 1957 zu beurteilen und sind für die Erteilung einer Bewilligung in der Regel auch Verwaltungsabgaben und Kommissionsgebühren vorzuschreiben.

Im Seminar werden die in der Praxis bedeutsamsten gebührenrechtlichen Bestimmungen übersichtlich dargestellt und anhand zahlreicher Beispiele veranschaulicht.

Inhalt:

  • Gebühren nach dem GebG 1957 für ausgewählte Schriften und Amtshandlungen, Gebührenbefreiungen und Gebührenermäßigungen
  • Verwaltungsabgaben nach der GVAV und BVwAbgV
  • Kommissionsgebühren nach der KGebV
Ort:
Sportzentrum
Telfs

Termin:
27.04.2021
Dienstag, 14.00 - 17.00 Uhr


ReferentIn:

OR Dr. Monika Schwaighofer,
Amt der Tiroler Landesregierung – Abteilung Finanzen


Kosten:
70 €
60 € für Mitglieder des TBF und des FLGT (inkl. Seminarunterlagen und Kaffeepause)
Anmeldeschluss:
21.04.2021
Kontakt:
tiroler.bildungsforum@tsn.at
Weitere Infos:
Herunterladen

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

RechnungsempfängerIn

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.
Ich möchte den Newsletter des Tiroler Bildungsforums erhalten.

Captcha-Code:
CAPTCHA

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein.