02.06.2020

Vereinsakademie - Covid 19 und Datenschutz, Anlassfall im Verein

Datenschutzexperte Dr. Pilgermair hat in den letzten Wochen viele Covid-19 Fälle in Tirol begleitet dabei haben sich sehr wichtige Datenschutzfragen gestellt, wie z.B.
Was passiert, wenn ein Mitarbeiter, ein Vereinsmitglied oder eine externe Person im Nahebereich des Vereins erkrankt und die Gesundheitsbehörde das Contact Tracing durchführt? Welche Aufgaben müssen die Vereinsverantwortlichen hier anhand von Dienst- und Terminplänen erledigen und welche Informationen dürfen/müssen an die Behörde und andere beteiligte Personen übermittelt werden?
Wie laufen die neuen gesetzlichen Covid-19 Screenings ab, die der Gesetzgeber vorerst bis Ende 2021 vorsieht und mit denen auch einzelne Vereine behördlich getestet werden können, wenn dort ein entsprechender Anlassfall passiert? Was müssen die Vereinsverantwortlichen hier tun?

Anmelden

TeilnehmerIn:

Anzahl der TeilnehmerInnen:

Kontakt bzw. RechnungsempfängerInnen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.
Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Captcha-Code:
CAPTCHA

Bitte geben Sie die Zeichenfolge ein.

Ort:
Der Workshop wird als WEBINAR durchgeführt. Die TeilnehmerInnen bekommen nach ihrer Anmeldung einen Zugang und sind sodann online mit dem/r ReferentIn verbunden.
Online
Termin:
02.06.2020
20.00-21.00 Uhr

ReferentIn:
Dr. Werner Pilgermair, Unternehmensberater und Datenschutzexperte
Kosten:
0 €
Anmeldeschluss:
01.06.2020
Kontakt:
info-vereinsakademie@tsn.at